Waardering 4 van 5 sterren

Leider war es mir nicht möglich, mein Adressbuch mit den Kontakten anzugeben. Ich bekomme nur drei zur Auswahl, ein gmail-Adressbuch, ein "Persönliches Adressbuch" und "Gesammelte Adressen". Das CARDDAV-Adressbuch, in dem meine Kontakte stehen, kann ich nicht auswählen.
Dennoch vier Sterne, weil der Entwickler einen sehr guten Hinweis zu einem Add-on gab, das er nicht zu verantworten hat (CardBook). Vorbildlich!
Ein Stern Abzug bleibt, wegen rudimentärer Beschreibung seines Add.ons. Ich hoffe, der Entwickler kann damit leben ;-)

Bewertungen sind der falsche Ort, um Support zu erhalten. Für die Zukunft: in der Seitenleiste von fast allen Add-ons stehen Kontaktdaten.

Zum konkreten Problem: ich würde darauf tippen, dass es kein CardDAV-Adressbuch in Thunderbird gibt – sondern das Add-on "CardBook" genutzt wird, eine eigenständige und von Thunderbird unabhängige Adressbuch-Anwendung. CardBook-Adressbücher sind für andere Add-ons nicht erreichbar. Das wäre auch für einen Geburtatagskalender nicht sinnvoll: CardBook hat ein eigenes Konzept für Geburtstagskalender, das zu unterlaufen könnte langfristig Probleme verursachen.

Falls es ein echtes Thunderbird-Adressbuch ist (via TbSync), sollte es in den Einstellungen des Geburtstagskalender-Add-ons auftauchen. Wenn dem nicht so ist kann man das eventuell per Mail klären – hier in den Bewertungen wird es aber etwas eng.